Alexander Lysiuk

DE

Alexander Lysiuk Geboren 1991 in Odessa, Ukraine. Unterricht an der Pyotr Stolyarsky Musikschule bei P. Kupin, einem Schüler M. Rostropowitschs. 1. Auftritt mit Orchester mit 9 Jahren. Diplom “Hoffnung der Ukraine”. Studium an der Nationalen Musikakademie Odessa und an der Hochschule der Künste Bern b ei D.Severin und L. Hopkins. Meisterkurse bei D. Geringas, A. Kaganovsky und W. Schmitt (Bern), F. Bartolomey (Wien), C. Brotbeck (Stuttgart), T. Grossenbacher (Zürich). Konzerte in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Ungarn, Polen, Russland, Moldawien und in der Ukraine mit Dirigenten wie A. Samoile, I. Bekker , I. Shavruk, V. Moldovanov und I.Chernetsky, S. Burko (Lemberg), B. Weil (Berlin), G. Kurkov (Winniza), D. Manassi (Bukarest). 1. Preisträger internationaler Wettbewerbe: Chisinau, Moldawien, der Hochschule Hamburg, “Farbotoni“, Kanev, Ukraine, Tscherkassy-Ukraine und Munich. Mitglied des Nationalen Operntheaters Odessa, des Z. Bron Chamber Orchestra (Interlaken, Schweiz) und Madrids Virtuosen.