DE

Vytautas SondeckisDer litauische Cellist Vytautas Sondeckis absolvierte sein Studium am Konservatorium in St. Petersburg bei Prof. Anatoli Nikitin und an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. David Geringas.

Er war erster Preisträger des internationalen Cellowettbewerbs 1997 in Christchurch, Neuseeland. Seit 1997 ist Vytautas Sondeckis stellvertretender Solocellist des NDR Sinfonieorchesters Hamburg.

Als Solist und Kammermusiker konzertierte er u.a. in der Berliner Philharmonie, im Gewandhaus zu Leipzig, Alte Oper Frankfurt, Liederhalle Stuttgart, Concertgebouw Amsterdam und im Grand Theatre Shanghai. Er gastierte bei Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival und dem Ravinia Music Festival. Seine bei Naxos erschienene Solo CD „Romantic Musik for Cello and Orchestra“ mit David Geringas als Dirigent wurde mit dem „Choc du Monde de la Musique“ausgezeichnet. Der Radiosender KDFC in San Francisco wählte ihn im Jahr 2001 in die „Top 30 classical artists unter 30“.