Amael Trio

Das Amael Klavier Trio wurde von drei sehr versierten Solisten gegründet. Sie sind als Solisten und als Kammermusiker tätig. Sie haben zahlreiche CDs, Radio- und Fernsehaufnahmen produziert.

Das Trio tritt seit 18 Jahren bei Konzertreihen und Festivals auf, wie etwa beim „Universal Spectrum Festival“ in der Carnegie Hall in New York, The Forge Concert Series in London, Grieg Festival in Bergen, Mask Fest in San Mario, Nuovi Spazi Musicali, Festival of Nations in Rom, Festival Spectrum in Gasteig in München, Forfest in Kromeriz , Tallin Chamber Music Festival,  ISARTI Festival in Kaunas, Urbino Chamber Music Series; Foyer European Chamber Music Series, Kolarc Chamber Music Podium in Belgrad, Festival NIMUS in Niš, MAG Festival Split,  Festival im Chateau Bystrice Pod Hostynem, Ljubljana Festival, Bled Festival, Pucisca Summer Festival, Bol Summer Festival, im Cankarjev Dom ( dem bedeutendsten Kulturzentrum in Slowenien), Festival Radenci,  Hvar (Kroatien), Zemono,  Spectrum Festival usw.

Das Amael Piano Trio ist eines der gefragtesten Kammermusikensembles in Slowenien. Das Trio spielt nicht nur bekannte traditionelle Trio-Literatur aus verschiedenen Epochen, sondern widmet sich auch der Aufführung zeitgenössischer Werke und der internationalen Förderung slowenischer Komponisten der Klaviertrio-Literatur.

Volodja Balzalorsky, Violine

ist ein international anerkannter Geiger; zweifacher Gewinner der Independent Music Awards 2014 – für die Live Performance der Violinsonaten von K. Szymanowski und C. Debussy. Er erhielt  internationale Musikpreise wie den Hollywood Music in Media Award, den Inland Empire Music Award, den Ontario Independent Music Award, den Canary Island Music Award und den Julij Betetto Music Award. 
Nach seinem erfolgreichen Auftritt im internationalen Zyklus „Violin Virtuosos“ in Belgrad lobte der angesehene Kritiker Slobodan Turlakov, seine künstlerische Persönlichkeit mit überschwenglichen Worten (Vecernje Novosti, Belgrad). 

Volodja konzertierte in Italien, Frankreich, Österreich, Belgien, Großbritannien, Deutschland, Serbien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, der Tschechischen Republik, der Slowakei. Türkei, Portugal, Norwegen, Dänemark und in den USA. Er ist besonders im Bereich der Kammermusik tätig, arbeitet mit vielen internationalen Gruppen und Ensembles zusammen und tritt seit mehreren Jahren im DUO mit den Pianisten Christoph Theiler und Hinko Haas auf.

Kritiker loben die Harmonie mit seinen musikalischen Partnern und die außergewöhnliche Leichtigkeit und Authentizität der Interpretation. Konzerte, CD-, Radio und TV-Aufnahmen.

Damir Hamidullin, Cello

Der Cellist Damir Hamidullin ist ein virtuoser Solist und Vertreter der berühmten russischen Celloschule. Er ist erster Solocellist der Nationalen Oper in Ljubljana.

Er tritt europaweit als Solist und Kammermusiker auf, hat oftmals als Solist mit den Kasaner Philharmonikern und mit anderen Symphonie- und Kammerorchestern in Russland und Slowenien gespielt.

Damir spielt alle berühmten Cello-Konzerte: Haydn, Dvorak, Saint-Saens, Schumann und Tschaikowsky und ist immer wieder Gast bei verschiedenen internationalen Festivals wie dem Festival Groblje und Festival Radenci in Slowenien, dem Festival Kishinjev in Moldawien, dem Festival  Kasan in Russland usw.

Zoltan Peter, Klavier

wurde in der Vojvodina geboren. Erster Musikunterricht in Subotica und anschließend Studium bei Prof. Arbo Valdma an der Akademie der Künste in Novi Sad. Danach Diplom an der Musikakademie in Ljubljana.

Als Solist, Kammermusiker und Klavierbegleiter für viele exzellente Musiker auf höchstem Niveau war er Gast bei Festivals in Italien, Ungarn, der Sowjetunion, Deutschland und der Schweiz. Als Solist mit Orchester trat er unter der Leitung von Dirigenten wie Igor Gjadrov, Simon Robinson, Berislav Skenderovic, Hermann Ostendarp, Guido Mancuzzi, George Pehlivanian, Paul Hoskins, En Shao und anderen auf.

Neben der klassischen Kammer- und Sololiteratur spielt Zoltan Peter viele Werke slowenischer Komponisten. Er hat für RTV Slowenien, Belgrad, Novi Sad und RTV Kroatien aufgenommen, sowie zwölf CDs mit Solo- und Kammermusik für RTV Slovenia und andere Verlage eingespielt. Zoltan Peter ist Klavierprofessor an der Universität, gibt Meisterklassen und ist Juror bei Wettbewerben.