Künstler

Adrian Eröd

Seit Jahren begeistert der österreichische Bariton an seinem Stammhaus, der Wiener Staatsoper, und international Publikum und Presse gleichermaßen mit seiner Vielfältigkeit als Sänger. Unter Christian Thielemann sang er den Sixtus Beckmesser in Wagners Meistersinger von Nürnberg mit so durchschlagendem Erfolg, dass er 2009 von den Bayreuther Festspielen eingeladen wurde, diese…

Adrian Eröd

Aiman Mussakhajayeva

Sie begann an der Musikschule in Almaty, Kasachstan Violine zu studieren und setzte ihre Ausbildung am Moskauer Konservatorium fort, wo sie bei dem international renommierten Solisten und Schüler David Oistrachs, Valery Klimov studierte und mit höchster Anerkennung abschloss. 1976 hatte die junge Geigerin ihren ersten Erfolg beim Internationalen Wettbewerb in…

Aiman Mussakhajayeva

Albina Šikšniūtė

DE Geboren in Kretinga (Litauen). Studium an der Čiurlionis-Kunstschule in Vilnius, danach Studium und Aspirantur am Tschaikowsky-Konservatorium Moskau bei Viktor Nosov. Preisträgerin von Wettbewerben in Tschechien, Frankreich und beim Brahms-Wettbewerb in Österreich. (1. Preis mit Klaviertrio). Konzerte als Solistin mit dem Litauischen Kammerorchester unter dem Dirigenten Saulius Sondeckis, mit dem…

Albina Šikšniūtė

Amael Trio

Das Amael Klavier Trio wurde von drei sehr versierten Solisten gegründet. Sie sind als Solisten und als Kammermusiker tätig. Sie haben zahlreiche CDs, Radio- und Fernsehaufnahmen produziert. Das Trio tritt seit 18 Jahren bei Konzertreihen und Festivals auf, wie etwa beim „Universal Spectrum Festival“ in der Carnegie Hall in New…

Amael Trio

Anastasia Suchich

DE Anastasia Suchich wurde 1987 geboren und erhielt ihren ersten Violinunterricht in Novosibirsk bei Elena L. Troizkova. 2008 beendete sie ihr Studium am Moskauer Tschaikowsky Konservatorium in der Klasse von Asya Kushner. Sie ist Preisträgerin der internationalen Wettbewerbe „21. Century Art“ in Kiev (Grand Prix 2012) und „Berufung Musiker“ in…

Anastasia Suchich

Anna Antropova

DE besuchte die Stolyarsky-Spezial-Musikschule Odessa und studierte an der National A.V. Nezhdanova Akademie für Musik. 2008 absolvierte sie die Klavierklasse bei Professor E. D. Kovalenko und die Klasse für Orgel bei Professor O. Efremova. Meisterkurse bei Patricia Pagny mit einem Stipendium des Donauländer-Fonds.Seit 2006 wirkt sie als Kammermusikprofessorin und als…

Anna Antropova

Anna Magdalena Kokits

wurde 1988 in Wien geboren. Erster Klavierunterricht im Alter von vier Jahren. Sie fand schon wenige Jahre später in Alejandro Geberovich (*1948 Buenos Aires) ihren idealen Lehrer und Mentor, bei dem sie 2013 ihre Studien an der Konservatorium Wien Privatuniversität mit Auszeichnung abschloss. Als Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe…

Anna Magdalena Kokits

Chenxing Huang

DE Sie ist Professorin am Konservatorium in Shanghai und Mitglied der chinesischen Musikervereinigung der Geiger. Ihr Studium absolvierte sie am Konservatorium in Shanghai und am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau – unter der Leitung von Prof. Shisheng Zheng und Eduard Grach. Im Jahr 1997 machte sie ihren Abschluss mit Auszeichnung, bevor sie…

Chenxing Huang

Chihying Hsieh

Chihying Hsieh absolvierte die Nationale Musikakademie in Trossingen mit einem Master-Abschluss für Cello und Kammermusik. Sie spielt eine große Anzahl von Konzerten mit Orchester, Recitals und Kammermusik bei Musikfestivals und gibt Meisterklassen. 2005 Solocellistin im Orchester der Nationalen Kunstuniversität Tainan (Taiwan). 2008 Stipendium des Musikcamps Sondershausen. Anschließend war sie in…

Chihying Hsieh

Christian Kotsis

Der Wiener Bariton begann seine Karriere im jungen Alter von 9 Jahren in der Solistenrolle des „Kleiner Rudolph“ im Musical „Elisabeth“ (Theater an der Wien) und wurde anschließend Altsolist bei den Wiener Sängerknaben unter dem Dirigat von Maestra Agnes Grossmann, Kapellmeister Lucio Golino und Maestro Ricardo Muti. Ebenso erlebte man Ihn…

Christian Kotsis

Elena Ivanova

DE Elena Ivanova ist Dozentin am Moskauer Staatlichen Musik-College „Frederic Chopin“ und Leiterin des Moskauer Methodikzentrums für Streicher. Seit 2010 ist sie Direktorin der Kulturstiftung „Berufung zum Musiker“.  Sie ist Gründerin und Präsidentin der International Summer School „Call to be a Musician“, Organisatorin des Internationalen Festivals in Wien und der…

Elena Ivanova

Franz Haselböck

DE Franz Haselböck ist seit früher Jugend mit dem Orgelbau und Orgelspiel verbunden. Als Professor an der Pädagogischen Akademie in Krems vermittelt er die Spieltechnik dieses Instruments, als Künstler das reiche Repertoire der Orgel. Dabei gilt sein Interesse nicht bloß der Standardliteratur, sondern auch unveröffentlichten Werken. Der pädagogischen Intention entspringt…

Franz Haselböck

Gernot Winischhofer

DE Ein Staatsstipendium ermöglichte ihm ein 3-jähriges Studium am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau beim Nachfolger David Oistrachs, Valery Klimov. Diplom mit Auszeichnung. Nationale und internationale Preise. Als Solist konzertierte er mit Dirigenten wie Sergiu Commissiona, Christian Thielemann, Saulius Sondeckis, Wolfgang Rögner, mit der „Philharmonie der Eremitage St. Petersburg“, dem Mozarteum-Orchester Salzburg,…

Gernot Winischhofer

Igor Andrievsky

DE Geboren in Odessa studierte er Violine in der Stolyarsky-Musikschule und am Staatlichen Konservatorium in Odessa bei A. Gorokhov. Wettbewerbspreisträger, Professor der Nationalen Musikakademie Kiew, Doktorat, Dirigent in Oper und Konzert, Komponist. Solist mit den besten Orchestern der Ukraine. Aufnahmen in Radio, TV und auf CDs. Meisterkurse im In- und…

Igor Andrievsky

Lapo Vannucci und Luca Torrigiani

Lapo Vannucci und Luca Torrigiani gründeten 2010 ihr Duo mit der Absicht, neue Wege zu erkunden, um Musik für Gitarre und Klavier zu präsentieren. Beide haben das Konservatorium „Luigi Cherubini“ in Florenz mit Auszeichnung abgeschlossen und sich in ihren Fachgebieten an renommierten Musikinstitutionen wie der Akademie „Incontri col Maestro“ in…

Lapo Vannucci und Luca Torrigiani

Magdalena Bernhard

Magdalena Bernhard wurde 1996 in St. Pölten geboren. Sie begann im Alter von 10 Jahren Violine zu spielen. Mit 13 Jahren wechselte sie zur Viola an die Begabtenklasse von Prof. Georg Hamann nach Wien.Magdalena maturierte 2014 am Musikgymnasium in Wien und studierte Konzertfach Viola an der MUK Wien bei A.…

Magdalena Bernhard

Manuel Tévar & Laura Sierra

DE First Prize of the Bradshaw & Buono International Piano Competition New York 2016 Iberian Piano Duo ist heute zweifellos eines der attraktivsten und internationalsten Klavier-Duos. Seit seiner Gründung 2009 konzertiert das Duo zu vier Händen mit und ohne Orchester bei renommierten Festivals in Spanien, Großbritannien, Frankreich, Portugal, Italien, USA,…

Manuel Tévar & Laura Sierra

Marcello Defant

DE Marcello Defant studierte Violine bei Ruggiero Ricci, Salvatore Accardo und Franco Mezzena. Ebenso studierte er Viola und Komposition bei Dino Asciolla und Renato Dionisi und erlangte seine Promotion im Fach Musikwissenschaften an der Universität von Bologna 2004. Seine Lehrtätigkeit und zahlreiche Konzerte führen ihn regelmässig u.a. nach China und…

Marcello Defant

Natalia Mazepa

DE Natalia Mazepa absolvierte die Stolyarsky School für besonders begabte Kinder – eine Spezialmusikschule, die 1933 in Odessa auf Initiierung und Vision des bedeutenden Geigenpädagogen Pjotr Stolyarsky gegründet wurde. Hier unterrichtet sie auch seit 2010.Sie studierte an der A. Nezhdanova National Music Acadamy in Odessa. Für ihr Studium an der…

Natalia Mazepa

Olga Bezsmertna

DE absolvierte ihr Studium an der Nationalen Musikakademie in Kiew 2010. Beim DEBUT-Gesangswettbewerb 2008 wurde sie mit dem 1. Preis und, dem Publikums- und dem Puccini-Preis ausgezeichnet. Finalistin des Belvedere Wettbewerbs in Wien 2010 und 2011. 2011 gewann sie den Internationalen Gesangswettbewerb „Neue Stimmen“ der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh. Mit…

Olga Bezsmertna

Roland Pröll

DE Im Jahr 1949 in Unna geboren, begann er mit 5 Jahren Klavierunterricht zu nehmen, mit 11 Jahren parallel zum Gymnasium Jungstudent an der Hochschule für Musik Detmold, Abt. Dortmund, dort pädagogisches Klavierdiplom mit Auszeichnung. Es folgen Studien am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris mit bedeutenden Persönlichkeiten wie…

Roland Pröll

Rudolf Leopold

wurde 1954 in Wien geboren. Er studierte Violoncello an der Wiener Musikhochschule bei Richard Krotschak und Tobias Kühne, daneben Klavier und Komposition. Er war 25 Jahre lang Mitglied des legendären Wiener Streichsextetts. Mit diesem Ensemble unternahm er Tourneen durch ganz Europa, die USA und Japan und wurde auch zu den…

Rudolf Leopold

Syuzanna Kaszó

Syuzanna Kaszó ist Absolventin der Nationalen Musikakademie Kiew bei Valery Kozlov und am Royal Northern College of Music mit Graham Scott. Sie war eine von zwei Gewinnerinnen eines Stipendiums für ihr Master of Music Degree Programm. Sie erhielt auch das „Barbara Silverstone Bursary-F. W. Wright“-Stipendium. Sie gewann den Beethoven-Interpretations Preis,…

Syuzanna Kaszó

Takashi Shimizu

DE In Yokosuka geboren, begann er mit sechs Jahren Violine zu spielen und gewann bereits drei Jahre später einen japanischen Violinwettbewerb. Im selben Jahr hatte er sein TV-Debüt, als er mit dem NHK Symphonie Orchester bei der Hochzeitszeremonie von Prinz Hitachi spielte. Nachdem er drei Preise in nationalen Wettbewerben gewonnen…

Takashi Shimizu

Tatiana Berkul

DE Letzte Studentin David Oistrachs und selbst Professorin am Tschaikowsky Konservatorium Moskau, “Verdiente Künstlerin Russlands”, Primaria des “Staatlichen Russischen Streichquartetts”. Dekanin der Streicherabteilung am “Gnessininstitut Moskau”, Jurorin des “Davis Oistrach-Wettbewerbes”. Gastprofessorin bei Kursen in vielen Ländern. EN Honoured Artist of Russia, associate professor of the Moscow state Tchaikovsky Conservatoire. She…

Tatiana Berkul

Thomas Hlawatsch

DE Im Jahr 1957 in Waidhofen/Thaya geboren, begann Thomas Hlawatsch bereits im Alter von fünf Jahren Klavier zu spielen. Bald danach erhielt er in Wien den ersten Unterricht, der später an der Wiener Musikhochschule (heute: Musikuniversität) fortgesetzt und durch ein Kompositionsstudium ergänzt wurde. Seine wichtigsten Lehrer waren Alexander Jenner (Klavier),…

Thomas Hlawatsch

Archiv